Neujahrsschießen mit Sportlerehrung

5Bilder

Es fand heuer wieder das Neujahrsschießen mit der Sportlerehrung bei uns am Schießstand statt. Nach einjähriger Pause luden OSM Herbert Schobersteiner und der Leiter des Leistungszentrums, Ing. Harald Scharmer, zu dieser beliebten Veranstaltung ein. Dazu wurde ein Schiessen mit Teilerwertung durchgeführt. Beim Pistolenbewerb gewann mit Kurt Rainer gleich der Chef der Zeller Pistolenschützen, beim Luftgewehr setze sich einmal mehr Leistungsschützin Vanessa Deisenberger durch. Die Gilde ehrte, mit Unterstützung von Stadtrat Gerald Rieder, 5 Pistolenschützen und 4 Gewehrschützen für deren Leistungen sowie verdiente Mitglieder für deren Arbeit. VzBgm. Andreas Wimreuter ehrten 6 anwesende Sportler des Leistungszentrums für deren internationale Spitzenleistungen, schließlich waren 2017 ein Juniorenweltmeistertitel, ein Weltrekord und mehrere EM-Medaillen zu bejubeln. Der Abend klang bei einem herrlichen Buffet, zusammengestellt vom „Kupferkessel“ in Zell am See, gemütlich aus. Die Gilde und das Leistungszentrum wünschen allen Sportlern, Mitgliedern, Gönnern und Förderern ein glückliches, gesundes sowie sportlich erfolgreiches neues Jahr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen