Fußball
Piesendorf gewinnt in Neukirchen und holt Platz eins

Triplepacker Robi Kajic und Hans Peter Schöppl
39Bilder
  • Triplepacker Robi Kajic und Hans Peter Schöppl
  • hochgeladen von Klaus Vorreiter

Neukirchen kommt zum Beginn gegen Piesendorf kaum ins Spiel. Die Schützinger-Jungs erspielen sich Chancen im Minuten-Takt. So steht es auch bald 0:1 durch Marco Zaisberger. Doch dann kommt Neukirchen besser ins Spiel und gelingt durch einen direkten Freistoß von Mario Bliznakov vor der Pause der Ausgleich. In der 2. Hälfte dominieren wieder die Gäste. Robi Kajic stellt in kurzer Zeit mit zwei Toren auf 1:3. Hoffnung keimt für die Hausherren auf, als Christoph Brugger das 2:3 erzielt. Doch Kajic macht den Sack in der Nachspielzeit mit dem 2:4 zu. 

Hans Peter Schöppl, Neukirchen: "Die erste Halbzeit war noch in Ordnung. Aber der Beginn der 2. Hälfte passt bei uns einfach nie. Dann kommen wir ins Spiel, aber bekommen dann blöde Tore, damit wurde auch das System wieder über den Haufen geworfen. Aber Piesendorf hat ein super Team und hat auch verdient gewonnen. Mit dem Saisonverlauf sind wir sehr zufrieden und der Tabellenplatz überrascht uns selbst ein wenig. Wir arbeiten gut und sind mit einer Freude dabei."

Johannes Schützinger, Piesendorf: "Wir sind vor dem Tor zuwenig konsequent, brauchen einfach zu viele Chancen. Somit machen wir die Spiele selber immer wieder spannend. Die 2. Halbzeit war von uns vom Start weg besser. Durch ein unnötiges Tor wurde es gegen Schluss wieder spannend. Wir sind spielerisch sicher bei den besten Drei der Liga. Mit der Mannschaft bin ich sehr zufrieden. Kleinigkeiten könnten noch verbessert werden, aber sonst passt alles."

Autor:

Klaus Vorreiter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.