Pleitenwoche der Eisbären

Thomas Guggenberger

ZELL AM SEE (vor). Das Heimspiel gegen Innsbruck wurde klar verloren. Schon im 1. Drittel gingen die Gäste in Führung. Im 2. Dritttel machten die Innsbrucker mit dem 0:2 alles klar. Kurz vor Ende des Spiels erzielt der HCI das 0:3.
Am Samstag muss Jari Suorsa auf Grund von Erkrankungen als Verteidiger gegen Feldkirch auflaufen. Das Spiel ist von Beginn an sehr kampfbetont und beide Mannschaften versuchen mit schnellem Offensivspiel den Gegner unter Druck zu setzen. In der 6. Minute gehen die Feldkircher durch Heimo Lindner in Führung. Fünf Minuten vor Drittelende erzielen die Feldkircher das 2:0. Die Dilsky-Truppe kämpft verbissen um jeden Zentimeter Eis. 16. Spielminute: Philipp Ulrich luchst den Puck den Vorarlbergern ab und netzt zum 2:1 ein. Kurz nach der Drittelpause, Zell spielt in Überzahl, erzielt Daniel Gauthier einen Shorthander zum 3:1. Die Eisbären geben aber nicht auf und Stephan Uhl netzt zum 3:2 ein. Im Schlussdrittel schenken sich beide Mannschaften weiter nichts. Zell will den Ausgleich. Dennoch erzielt Rodi Short mit einem Flachschuss das vorentscheidende 4:2. Trainer Peter Dilsky nimmt früh Goalie Walter Bartholomäus vom Eis und ersetzt ihn durch einen sechsten Feldspieler. Feldkirch erzielt ein „Empty net“ Goal zum 5:2-Endstand. Das Spiel gegen ATSE Graz fand nach Redaktionsschluss statt.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen