Saalfeldener Jugendpaare tanzen zu drei Österreichischen Meistertiteln

Doppelmeister: Martin Rohal und Evelyn Hainzl
4Bilder

Am 1. April fand in Leonding (OÖ) die Meisterschaft des Österreichischen Tanznachwuchses statt. Hierbei wurde der Tanzsportclub HIB Saalfelden von fünf Paaren vertreten. In der Jugendklasse gingen gleich drei Titel nach Saalfelden. Luca Daveloose (16) und Patrizia Harlander (16) gewannen die Standard D Klasse. Sehr erfreulich war der Turnierausgang für Martin Rohal (17) und Evelyn Hainzl (16), welche sich gleich über zwei Titel (Jugend Standard und Latein C) freuen durften.

In der Kürnberghalle fanden sich rund 100 Paare ein, um um die Meisterschaftsmedaillen zu kämpfen. Besonders in der Jugendklasse zählt der TSC HIB Saalfelden zu den erfolgreichsten Tanzsportclubs Österreichs. Für die beiden Pinzgauer Jugendpaare waren die Trainingseinheiten der letzten Wochen und Monate auf dieses Turnier gerichtet. Dass sie sich nun gegen die starke Konkurrenz aus Westösterreich durchsetzen konnten, ist umso erfreulicher.

Auch im Endergebnis der Junioren II Latein D Klasse sind zwei heimische Tanzpaare zu finden. Platz 10 ging an Elvis Ruggenthaler und Daniela Scharler. Den 7. Rang konnten Moritz Haack und Elena Heugenhauser für sich verbuchen. In der Breitensportklasse konnte das Geschwisterpaar Jakob und Maria Rainer im Finale der Junioren den 5. Platz belegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen