Sport- und Familienaction am Biberg

Saalfeldens Bürgermeister Erich Rohrmoser und Sportstadtrat Thomas
Schweighart nahmen die Wildcard für die Gemeindevertretung von
Auffiradlerveranstalter beim Saalfeldner Sportfest Werner Schmidt entgegen.
  • Saalfeldens Bürgermeister Erich Rohrmoser und Sportstadtrat Thomas
    Schweighart nahmen die Wildcard für die Gemeindevertretung von
    Auffiradlerveranstalter beim Saalfeldner Sportfest Werner Schmidt entgegen.
  • Foto: Foto: Sport 2000 Simon
  • hochgeladen von Klaus Vorreiter

SAALFELDEN. Mit der dritten Auflage des Biberg Auffiradlers und der "Wiederbelebung" des Biberg Berglaufes steht der Saalfeldner Hausberg am Samstag, dem 18. Juli 2015 ganz im Zeichen des Sports. Mit einem Familien- und Kinderprogramm rund um die Sommerrodelbahn wird zudem die Saalfeldner Bevölkerung animiert verschiedenste Aktivitäten zu nutzen. Die sportlichen Highlights starten mit dem Berglauf um 15.30 Uhr und dem Auffiradler Bike-Einzelzeitfahren um 17.00 Uhr. Die sicherlich harten Fights um die begehrte Trophäe des Biberghirschen werden auf der 5,5 km langen und über 700 Höhenmeter führenden Strecke zwischen dem Parkplatz der Sommerrodelbahn und Berli's Hütte ausgetragen. Anmeldungen für die Sportbewerbe über www.sport2000-simon.at und die Homepage der Pinzgau Trophy, zu der der Auffiradler heuer erstmals gewertet
wird - www.pinzgau-trophy.at.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Klaus Vorreiter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.