SBSSV
Start der Sommer-Ausbildungen am Kitzsteinhorn

Die Kursteilnehmer der Skiakademie Schladming und Ski-Hotelfachschule Bad Hofgastein am Kitzsteinhorn.
  • Die Kursteilnehmer der Skiakademie Schladming und Ski-Hotelfachschule Bad Hofgastein am Kitzsteinhorn.
  • Foto: SBSSV
  • hochgeladen von Johanna Grießer

"Wir sind sehr froh, nach dem Lockdown nun wieder unser Ausbildungsprogramm für die Sommermonate am Gletscher fortführen zu können“, so Klaus Burgschwaiger aus Dienten, Ausbildungsleiter des Salzburger BerufsSki- & Snowboardlehrer Verbandes (SBSSV).

KAPRUN. Geschäftsführerin Petra Hutter-Tillian: "Das Interesse gerade der österreichischen Schüler und Studenten an den SBSSV-Sommerausbildungen ist hoch. Das freut uns als Verband, als Ausbildungsorganisation und die Salzburger Skischulen als potentielle Dienstgeber sehr. Wir schätzen uns glücklich, ein attraktives Kursangebot mit starken Partnern und einem professionellen Team anbieten zu können. Heuer verzeichnen wir sogar eine Steigerung bei den Anmeldungen im Sommer von mehr als 20 Prozent."





Umgang mit derzeitiger Situation

Unter Einhaltung strenger, selbst auferlegter Hygienevorschriften werden die praktischen Ausbildungen auf Schnee und die theoretischen Einheiten in Schulungsräumen organisiert. Auch werden die eingesetzten Ausbildner vor ihrem Einsatz für den Verband zur Wahrung der gesundheitlichen Sicherheit aller auf Covid 19 getestet. Parallel zu den Ost- und Westösterreichischen Ferienstarts beginnen die offiziellen Ausbildungskurse für Ski- und Snowboardlehrer in Salzburg.

Mehr Beiträge aus Kaprun lesen Sie >HIER<. 

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Johanna Grießer aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen