Fußball im Pinzgau
TSV Unken: "Guter Dinge, den Aufstieg zu schaffen"

2Bilder

Der TSV Unken wurde als Titelkandidat in der 1. Klasse Süd gehandelt. Nach dem Herbst steht man auf Platz drei. 

UNKEN. Der Sektionsleiter der TSV Unken, Florian Wimmer berichtet über das Abschneiden in dieser Saison: "Mit der Vorbereitung inkl. den Auftritten in den Cupspielen sind wir sehr zufrieden, wir haben richtig gute Leistungen gezeigt und auch gesehen, dass wir mit höherklassigen Vereinen mithalten können. Zum Saisonstart konnten wir spielerisch nicht mehr ganz so überzeugen, wie in den Spielen zuvor, die Punkteausbeute war jedoch bis auf die Niederlage in Bruck sehr gut."  


Unnötige Niederlagen


"Die schwierigste Phase hatten wir nach den zwei unnötigen Niederlagen gegen Radstadt und Mittersill, zum Glück haben wir danach den richtigen Einsatz und Willen gezeigt, wodurch auch die Ergebnisse wieder besser wurden. Im Großen und Ganzen können wir mit den 4 Punkten Rückstand auf Hollersbach gut leben. Leider hat uns der Verletzungsteufel im Herbst sehr getroffen, umso erfreulicher ist es, dass dadurch unsere aus der U16 neu dazugekommenen Spieler, vor allem Sebastian Winkler und Hannes Friedl, ihre Chance in der Kampfmannschaft zu spielen nutzten und wirklich gute Leistungen in den Spielen gezeigt haben." 

Wintervorbereitung

"Der Plan für die Wintervorbereitung steht, es erwartet uns ein sehr abwechslungsreiches Aufbautraining mit 4-tätigen Trainingslager in Rovinj als Highlight. Der Kader vergrößert sich automatisch durch die Rückkehr unserer Verletzten, dadurch sind wir guter Dinge unser ausgegebenes Ziel, den Aufstieg in die 2. Landeslige Süd, erreichen zu können," so Wimmer.

Hier lesen sie mehr über den Fußball im Pinzgau

Autor:

Klaus Vorreiter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.