Fußball im Pinzgau
USC Saalbach hat einen neuen Trainer

Beim USC Saalbach hat es im Winter einen Trainerwechsel gegeben - Stoyan Uzunov folgte Josef Kendler.

SAALBACH. Für den USC Saalbach-Hinterglemm hat sich schon im Winter einiges getan. Stoyan Uzunov leitete schon das Wintertraining. Was sagt SL Helmut Kurej über die Situation: "Die Lage sieht beim USC Raiffeisen Saalbach gleich aus wie bei den anderen Vereinen auch. Wären natürlich motiviert, aber in Zeiten wie diesen ist Fußball nicht das wichtigste." 

Neuer Trainer ab Winter

"Mit Stoyan Uzunov konnten wir einen erfahrenen Fußballer und einen perfekt zum Verein passenden Trainer gewinnen. Seit Anfang Februar trainierten wir 4 mal pro Woche bis wir vernünftigerweise zum Pausieren gezwungen worden sind. Wir haben den Trainingsbetrieb schon vor den Behördlichen Maßnahmen eingestellt um unser Sportler zu schützen. Momentan wird der Trainingsplan per WhatsApp ausgeschickt und die Jungs trainieren derzeit alleine.Ich würde es mir natürlich wünschen, wenn die Meisterschaft zu Ende gespielt werden kann, aber wie es derzeit aussieht wird es nicht möglich sein. Wenn kein Meisterschaftsbetrieb stattfindet ist es finanziell für uns nicht ganz einfach, da unser Budget auf Sponsoren und auf den Umsatz bei Heimspielen ausgerichtet ist. Ich wünsche allen viel Gesundheit und das wir uns bald am Sportplatz wieder sehen können," so Kurej.

Mehr über den Fußball im Pinzgau lesen sie HIER

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen