Volleyboi Zell am See zeigt weiterhin starke Leistungen in der 2.LL Mixed

OBERNDORF. Volleyboi Zell am See zeigte erneut im ersten Spiel gegen Hot Shots 5 (Lamprechtshausen/Oberndorf) bärenstarke Nerven. Der erste Satz ging mit 22:25 Punkten knapp verloren. Im zweiten Satz zeigte die Zeller aber ihre Klasse und gewannen den Satz glasklar mit 25:11 Punkten. Der dritte Entscheidungssatz war kaum an Spannung zu übertreffen und gipfelte in einem 34:32 Satz und Spielsieg für Volleyboi Zell am See. Die Titelmitfavoriten aus dem Flachgau konnten somit knapp mit 2:1 Sätzen besiegt werden.

Gleich im Anschluss ging es gegen den zweiten Liganeuling Bad Ischl um weitere wichtige Punkte. Hier wurde der erste Satz mit 17:25 Punkten verloren. Im zweiten Satz wurden die Kräfte nochmals mobilisiert und es gelang der wichtige Satzausgleich mit 25:22 Punkten. Der dritte Entscheidungssatz wurde diesesmal leider mit 18:25 Punkten verloren. Somit ging das Spiel mit 2:1 Sätzen an Bad Ischl.

Im dritten Spiel gegen Hot Shots 4 (Lamprechtshausen/Oberndorf) siegte Volleyboi Zell am See erwartungsgemäß klar mit 2:0 Sätzen (Satz 1: 25:18 Punkte und Satz 2: 25:14 Punkte).
Volleyboi Zell am See hat 8 Punkte in der Gesamttabelle (4 Siegen und 1 Niederlage).

In den restlichen Spielen des Grunddurchgangs werden als Heimspiele ausgetragen. Am 20.Jänner 2018 geht es gegen die beiden Mühlbacher-Teams mit zwei Heimspielen weiter. Zum Abschluss des Grunddurchgangs spielt Volleyboi Zell am See am 3.Februar 2018 vier weitere Heimspiele in der Turnhalle der NMS Zell am See. 

Peter Fankhauser (Obmann): "Das Team zeigte bisher hervorragende Leistungen. Gratulation auch von meiner Seite. Wir freuen uns schon auf die Heimspiele im Jänner und Februar 2018, wo wir dann endgültig den Playoff-Platz absichern wollen."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen