Saalfelden Leogang Touristik
Aus der "Löwen Alpin Card" wird eine ganzjährig gültige Karte

Die Möglichkeiten, welche die Saalfelden Leogang Card nun ganzjährig bietet, sind schier unbegrenzt.
  • Die Möglichkeiten, welche die Saalfelden Leogang Card nun ganzjährig bietet, sind schier unbegrenzt.
  • Foto: Saalfelden Leogang Touristik / Sportalpen
  • hochgeladen von Christa Nothdurfter

Aus der kostenlosen Gästekarte wird nun die ebenfalls kostenlose und ganzjährig gültige "Saalfelden Leogang Card".

SAALFELDEN/LEOGANG. Ab 1. Mai 2019 wird die praktische Karte ganzjährig gelten und ermöglicht dann auch den Winter-Urlaubern in der Tourismus-Region unter anderem mit den Bergbahnen zu fahren, die attraktiven Rodelbahnen zu nützen und am Gästeprogramm teilzunehmen.

Zahlreiche Angebote

Die Urlauber können also aktiv am Berg oder im Tal sein, an geführten Wanderungen im Schnee oder bei sommerlichen Temperaturen teilnehmen, das Kulturprogramm genießen, Bade- oder Rodelspaß haben. Über zehn Angebote sind mit der Saalfelden Leogang Card im Sommer wie im Winter kostenlos nutzbar – manche ein Mal pro Aufenthalt, andere täglich und wieder andere sogar so oft wie gewünscht. Auf zahlreiche weitere Angebote gibt es Ermäßigungen. Jeder Gast, der in einem Saalfelden Leogang Card-Partnerbetrieb nächtigt, erhält die Karte automatisch beim Check-in, sie gilt ab dem Tag der Anreise und inkludiert auch den Abreisetag.

Inklusiv-Leistungen von Mai bis Oktober:

>> Täglich eine freie Berg- und Talfahrt mit der Asitz Kabinenbahn Leogang und den Bergbahnen Saalbach Hinterglemm (jede der 5 Sommerbahnen inkl. Biketransport) (ausgenommen Nacht- und Sonderfahrten)

>> Unbegrenzt freie Berg- und Talfahrt mit dem Sessellift am Biberg (ausgenommen Nutzung der Rodelbahn)

>> Unbegrenzt freier Eintritt in die Schwimmbäder Leogang/Sonnrain und Saalfelden/Obsmarkt sowie Naturbadeanlage Ritzensee

>> Wöchentliches Sommer-Erlebnisprogramm (geführte Wanderungen, Kräuterworkshops und vieles mehr)

>> Ein freier Eintritt pro Aufenthalt in das Museum Schloss Ritzen sowie das Bergbaumuseum Leogang

>> Ein freier Eintritt pro Aufenthalt in die Sauna Leogang (Freizeitzentrum) und in die Sauna Saalfelden (Ritzensee)

>> Unbegrenzte Nutzung des Stadtbusses Saalfelden (Nr. 61 und 62)

>> Unbegrenzte Nutzung des öffentlichen Verkehrs im Pinzgau von 1. Mai bis 31. Oktober (Bus und Bahn) - Infos zur neuen Mobilitätskarte Pinzgau

Inklusiv-Leistungen von November bis April:

>> Eine freie Berg- und Talfahrt für Fußgänger mit der Asitz Kabinenbahn Leogang pro Aufenthalt, das gilt auch für die Berg- und Talfahrt zum Rodeln (kein Ski- und Snowboardtransport)

>> Täglich eine kostenfreie Fahrt mit dem Shuttletaxi bei der Winter-Rodelbahn Biberg vom Parkplatz zum Berggasthof Huggenberg (exkl. Rodelverleih)

>> Teilnahme am Winterwanderprogramm (Skitouren, Winter- und Schneeschuhwanderungen)

>> Kostenlose Benutzung der Loipen in Saalfelden Leogang

>> Kostenlose Benutzung des Eislaufplatzes/Nordic Parks in Saalfelden

>> Ein freier Eintritt pro Aufenthalt in das Museum Schloss Ritzen sowie das Bergbaumuseum Leogang

>> Ein freier Eintritt pro Aufenthalt in die Sauna Leogang (Freizeitzentrum) und in die Sauna Saalfelden (Ritzensee)
unbegrenzte Nutzung des Stadtbus Saalfelden (Nr. 61 und 62)

Weitere Vorteile

Zudem bekommen die Inhaber der Saalfelden Leogang Card Ermäßigungen und Vorteile bei verschiedenen Ausflugszielen und anderen Card-Partnern in der Region. Im Winter sind das beispielsweise Ermäßigungen auf den Ski-Verleih oder den Indoor Golf Simulator des Hotels Gut Brandlhof. Im Sommer gibt es unter anderem Ermäßigungen auf den Eintritt in die Seisenbergklamm, das Tagesticket der Großglockner Hochalpenstraße, auf einen Paragleitflug, den Flying Fox XXL und vieles mehr.

(Text und Fotos: Saalfelden Leogang Touristik)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen