Bei der "Pinzgau Milch" kann man sich über einen Medaillen-Reigen freuen

Freuen sich über die Auszeichnungen: Alexander Thöny (Produktionsleiter Käse), Valentin Verdorfer (Leiter Qualitätsmanagement) und Thomas Käfel (Produktionsleiter weiße Palette).
  • Freuen sich über die Auszeichnungen: Alexander Thöny (Produktionsleiter Käse), Valentin Verdorfer (Leiter Qualitätsmanagement) und Thomas Käfel (Produktionsleiter weiße Palette).
  • Foto: Pinzgau Milch Produktions GmbH
  • hochgeladen von Christa Nothdurfter

MAISHOFEN. Dreimal Gold, zweimal Silber sowie die siebte Auszeichnung mit dem „DLG-Preis für langjährige Produktqualität“ - das ist die erfreuliche Bilanz der Pinzgau Milch für 2016. Die Prämierung durch die Deutsche Landwirtschafts Gesellschaft e.V. (DLG) bestätigt einmal mehr die herausragende Qualität der Spezialitäten der "Pinzgau Milch".

Umfangreiche Tests

Im Rahmen der DLG-Prüfung werden die Produkte umfangreichen Tests unterzogen, die unter anderem die eingesetzten Rohstoffe sowie Rezepturen und Herstellungsverfahren beurteilen. Auch die verwendete Verpackung und die vorgeschriebene Kennzeichnung werden entsprechend geprüft. Aufgrund der fundierten Analysen wird eine objektive Qualitätsbeurteilung der eingereichten Produkte ermöglicht.

"Bestätigung und Auftrag..."

Bei der Pinzgau Milch ist man sehr stolz auf diese Auszeichnungen, die "eine Bestätigung der konsequenten Arbeit sind. Vor allem sind sie aber auch ein Auftrag für die Zukunft, denn es gilt den Kundinnen und Kunden auch weiterhin Milch- und Käseprodukte von höchster Qualität zu liefern. So sind die Blicke bereits wieder nach vorne gerichtet. Für 2017 sind weitere Investitionen in innovative Lösungen im Produkt- und Verpackungsbereich sowie qualitätssteigernde Maßnahmen geplant, um den erfolgreichen Weg am Heimmarkt und im Export fortzuführen."

Autor:

Christa Nothdurfter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.