Sterne Award für Biohotel Rupertus

Petra Nocker-Schwarzenbacher, WKÖ Obfrau der Bundessparte Tourismus, Sophie Herzog und Nadja Blumenkamp
  • Petra Nocker-Schwarzenbacher, WKÖ Obfrau der Bundessparte Tourismus, Sophie Herzog und Nadja Blumenkamp
  • Foto: Simon Jappel
  • hochgeladen von Gudrun Dürnberger

LEOGANG. Zum achten Mal kürte die Österreichische Gastronomie- und Hotelzeitung ÖGZ in Kooperation mit dem Fachverband Hotellerie der WKO die besten Hotels Österreichs. Heuer wurden die nachhaltigsten Betriebe als „Hotels der Zukunft“ ausgezeichnet.

Unter dem Motto „Wertschöpfung und Wertschätzung durch Nachhaltigkeit“ wurden sternezertifizierte Betriebe gesucht, die in ihrem Umfeld bereits beispielhaft wirken – in ökologischer, ökonomischer sowie sozialer Sicht.

Die Besten wurden in einer feierlichen Gala im Kavalierhaus Schloss Klessheim in Salzburg von Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Petra Nocker- Schwarzenbacher, Obfrau der Bundessparte Tourismus, Siegfried Egger, Obmann des Fachverbandes Hotellerie, und Thomas Zembacher, Geschäftsführer des Österreichischen Wirtschaftsverlags, geehrt.

Das Biohotel Rupertus ist der Sieger der Regionalgruppe West (S/T/V) in der Kategorie 4 - 5 Sterne. "Ein Dankeschön gilt allen, die beim Publikumvoting mitgemacht haben und dem gesamten Rupertus Team. Gemeinsam können wir diese Ziele erreichen und nach den Sternen greifen", so Sophie Herzog. "Eines der Ziele des Awards war es, den Bio-Gedanken zu fördern und Betrieben, die nach diesen Kriterien arbeiten, den Rücken zu stärken", so Nadja Blumenkamp.

Lob für die Branche

In seiner Begrüßungsrede betonte Landeshauptmann Wilfried Haslauer die Leistungen der Branche. „Es braucht ein stärkeres Bewusstsein dafür, welche Bedeutung die Hotellerie für unser Land hat. Es freut mich, dass heute die Leistungen vor den Vorhang geholt werden.” Die Obfrau der Sparte Tourismus, Petra Nocker-Schwarzenbacher, erklärte, dass Nachhaltigkeit eines der Erfolgsgeheimnisse der Tourismusbranche ist. „Qualität, Gastfreundschaft und die Natur sind die Hauptgründe für Buchungen.”

Die Preisträger 2017



-Hotelier des Jahres:

Das Grüne Bio-Hotel zur Post, 3 Sterne, Salzburg

-Hotels der Zukunft (in vier Kategorien):

4-5 Sterne Region OST (Wien, Burgenland, Niederösterreich):
Der Wilhelmshof, 4 Sterne, Wien

4-5 Sterne Region MITTE (Steiermark, Kärnten, Oberösterreich):
Resort Dachsteinkönig, 5 Sterne, Oberösterreich
4-5 Sterne Region WEST (Salzburg, Tirol, Vorarlberg):
Biohotel Rupertus, 4 Sterne, Salzburg

-Ausbildungspreis (beste Lehrlingsausbildung), ex-aequo:
SPA Therme Rogner Bad Blumau, 4 Sterne, Steiermark
Hotel Hochschober, 4 Sterne Superior, Kärnten

-Sonderpreis der Jury: 

Panoramagasthof Kristberg, 2 Sterne Superior, Vorarlberg

Infos zum Award

Der Sterne Award ist seit vielen Jahren der wichtigste Hotelpreis Österreichs. Er wird von der Österreichischen Gastronomie- und Hotelzeitung ÖGZ und dem Fachverband Hotellerie in der WKO verliehen. Unterstützt wurde die Gala des Sterne Awards heuer von Ammersin, Cult Beef, Bauer, Darbo, Haubis, hollu, novacom, markilux, Melitta, Mercedes, Salomon Foodworld, Szigeti, Tourismusbank und WKO.

____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen