07.02.2017, 17:11 Uhr

ALM:KULTUR: "Astberger Alphornbläser + Korbflechten"

Wann? 28.07.2017 13:00 Uhr

Wo? Seealm, 5771 Leogang ATauf Karte anzeigen
Leogang: Seealm | In den Sommermonaten werden in Saalfelden Leogang wöchentliche Kunst- und Kulturprojekte auf den umliegenden Almen inszeniert. Unter dem Motto "Tradition trifft Moderne" werden diverse Workshops, aber auch musikalische Leckerbissen und sagenumwobene Erzählungen angeboten.

Die naturromantische Landschaft ringsum der urigen Almhütten, fernab von Lärm und Hektik des Alltages, bietet die ideale Umgebung für kreative und geistreiche Stunden.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Du den Inhalt lädst, werden Daten zwischen Deinem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

"Astberger Alphornbläser"
Der Vater zweier Mitgliedern der Astberger Alphornbläser hatte eine ganze Weile seines Lebens den Traum, selbst ein Alphorn zu bauen und damit Musik zu machen. Das Vorhaben dieses Mannes war deshalb außergewöhnlich, weil in seiner Pongauer Heimat das Blasen von Alphörnern kaum Tradition hat. Er konnte dieses Vorhaben aber nicht mehr in die Tat umsetzen. Im Herbst des Jahres 2012 haben zwei seiner Söhne den Wunsch ihres Vaters aufgegriffen und sich Alphörner anfertigen lassen. Gleich begannen sie, die Instrumente zu erlernen und seither arbeiten sie stets an der Weiterentwicklung ihrer musikalischen Fähigkeiten und des Repertoires.

"Korbflechten mit Manuela Achleitner"
Lernen wir Korbflechten funktioniert!
Die Kursleiterin Manuela Achleitner zeigt den Teilnehmern, wie man mit Rattan kleine Präsentkörbe bastelt. Danach können diese mit nach Hause genommen werden!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.