16.10.2017, 19:37 Uhr

Besuch in Maria Kirchental!

Sankt Martin bei Lofer: Maria Kirchental |

Der "Bergkristall unter den österreichischen Wahlfahrtsorten".

Besuch in Maria Kirchental in St. Matin bei Lofer.

Etwas zur Entstehung: Erzbischof Johann Ernst Graf von Thun gab den Auftrag zur Errichtung einer Kirche, nachdem sich an der Stätte zahlreiche Wunder ereignet hatten. Die Pläne für den Kirchenbau stammen von dem bedeutendsten österreichischen Barockarchitekten Johann Bernhard Fischer von Erlach.
Wir sind den Weg durch den Wald gegangen. Auf dem Weg sind Tafeln mit Interessantem und Wissenswerten zur Geschichte. Begleitet wird man die meiste Strecke von einem Bächlein das neben dem Vogelgesang eine beruhigende Stimmung verbreiten. Bei gemütlicher Gangart schafft der Wanderer/in den Weg zur Wahlfahrtkirche in einer Stunde. Gerade auch im Herbst ein lohnender Ausflug um die besonderer Stimmung in der Kirche auf sich wirken zu lassen.
Weitere Infos unter Maria Kirchental
3
4
4
2
3
3
4
3 5
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentareausblenden
72.662
Ferdinand Reindl aus Braunau | 16.10.2017 | 23:12   Melden
6.085
Gottfried Maierhofer aus Pinzgau | 17.10.2017 | 06:31   Melden
26.042
Ingrid Bögner aus Klagenfurt | 18.10.2017 | 22:27   Melden
6.085
Gottfried Maierhofer aus Pinzgau | 19.10.2017 | 07:20   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.