10.07.2018, 18:24 Uhr

Der Saalfeldner Storch

2018 - der Saalfeldner Storch
Es ist eigentlich eine kleine "Sensation". Seit Wochen lebt dieser Storch schon im Saalfeldner Becken, genauer gesagt in und am Rande der Haider Senke.
Es scheint ihm hier gut zu gehen. Mal steht am Misthaufen, dann sieht man ihn in den Feldern herumwaten oder er betreibt gerade Gefiederpflege auf einem Zaunpfahl - so wie hier am Bild zu sehen.
Er ist ein Einzelgänger und es ist auch nicht bekannt, ob er irgendwo ein Nest errichtet hat. Für Nachwuchs ist ja nicht zu sorgen.

Dass er hier den Sommer verbringt ist schon etwas Außergewöhnliches.
Es kam schon öfter vor, dass mehrere Störche hier durchgezogen sind, Zwischenstation machten und wieder weiterzogen.
Dieser war vielleicht mit einer Gruppe unterwegs und hatte den gemeinsamen Weiterflug verpasst. Eine reine Vermutung - könnte aber schon so gewesen sein.

Auf jeden Fall werden wir ihn weiter beobachten und schauen, ob er sich einem Zug in den Süden anschließt. Einen Winter könnte er hier nicht überstehen!
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentareausblenden
77.408
Poldi Lembcke aus Ottakring | 10.07.2018 | 20:59   Melden
74.403
Ferdinand Reindl aus Braunau | 11.07.2018 | 14:03   Melden
3.527
Johanna Grießer aus Pinzgau | 11.07.2018 | 20:17   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.