12.02.2017, 14:15 Uhr

Erste Jungbarkeeper-Prüfung an den Tourismusschulen Bramberg

FV FOL Dipl.-Päd. Magdalena Schmid, Prüferin Marlies Paulitsch, BEd, Prüferin Diplom-Sommelier Andrea Fuchs BEd, Laurens Bartsch, Deborah Brunner, Daniel Steger, Isabel Egger und Prüfer Johannes Suntinger (Gin House Zell am See) (v.l.n.r.) (Foto: Tourismusschule Bramberg)
Bramberg am Wildkogel: Tourismusschule Bramberg | In der letzten Woche vor den Semesterferien fand die Zertifizierung „Jungbarkeeper Österreich“ an den Tourismusschulen Bramberg zum ersten Mal statt. Vier Schülerinnen und Schüler aus dem 3. Aufbaulehrgang für Tourismus absolvierten die schriftliche, sensorische und praktische Prüfung. Isabel Egger schaffte sogar einen „guten Erfolg“. Neben dem theoretischen Fachwissen und praktischen Fähigkeiten wurden auch der Erstellung einer eigenen Barkarte sowie die Kreation eines alkoholfreien Drinks gefordert.
Wir gratulieren unseren ersten „Jungbarkeeper Österreichs“ sehr herzlich!

Das Team der Tourismusschulen Bramberg bedankt sich recht herzlich bei den externen Prüfern Diplom-Sommelier Andrea Fuchs BEd (Tourismusschulen Am Wilden Kaiser) und Johannes Suntinger (Gin House Zell am See) für die gute Zusammenarbeit.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.