15.12.2017, 12:02 Uhr

Von der Taxau nach Ramseiden

Einen Schritt nach dem anderen. Die winterliche morgendliche Landschaft auf sich wirken lassen. Atmen und Genießen
Saalfelden am Steinernen Meer: Taxau | Es muss nicht eine großartige Reise sein. Der erste Schritt beginnt den Weg. Gehen im Einklang mit Dir. Gedanken fließen lassen, in die weite Landschaft schauen, genießen.
Atmen - Gehen - einfach - Sein.
10
14
11
1 12
2 11
1 9
33
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
16 Kommentareausblenden
114.324
Heinrich Moser aus Ottakring | 15.12.2017 | 12:12   Melden
19.679
rudi roozen aus Pinzgau | 15.12.2017 | 12:26   Melden
21.832
Josef Draxler aus Melk | 15.12.2017 | 14:27   Melden
7.537
Elfriede Goritschnig aus Klagenfurt | 15.12.2017 | 14:38   Melden
76.948
Poldi Lembcke aus Ottakring | 15.12.2017 | 15:51   Melden
66.288
Julia Mang aus Horn | 15.12.2017 | 17:05   Melden
7.767
Klothilde Schnedl aus Murau | 15.12.2017 | 17:51   Melden
111.531
Robert Trakl aus Liesing | 15.12.2017 | 18:07   Melden
166.530
Birgit Winkler aus Krems | 15.12.2017 | 18:40   Melden
3.914
Helga Amh aus Bruck an der Leitha | 15.12.2017 | 19:13   Melden
33.307
Gerhard Singer aus Ottakring | 15.12.2017 | 19:16   Melden
19.679
rudi roozen aus Pinzgau | 15.12.2017 | 19:19   Melden
9.044
Silvia Jörg aus Salzburg Stadt | 16.12.2017 | 17:35   Melden
19.679
rudi roozen aus Pinzgau | 16.12.2017 | 22:01   Melden
27.056
Gertraud Hölzl aus Flachgau | 17.12.2017 | 20:10   Melden
19.679
rudi roozen aus Pinzgau | 17.12.2017 | 21:56   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.