01.06.2017, 15:02 Uhr

Warnung an Umweltverschmutzer bei Wanderungen und Bergtouren

Mit Beginn der Wandersaison soll die in den 1970er-Jahren vom Alpenverein ins Leben gerufene Aktion „Saubere Berge“ in Erinnerung gerufen werden. Wanderer und Bergsteiger lassen leider oft absichtlich oder unbewusst Müll zurück und belasten dadurch die Natur. Umweltbewusste Wanderer nehmen alles, was sie oft mühsam den Berg hinaufgeschleppt haben, wieder mit. Wer dies nicht beachtet, der sollte sich vom „Geier“ in Acht nehmen.

4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.