06.07.2017, 20:03 Uhr

20 Jahre Sommernachtfest in Zell am See. (jeden Mittwoch)

Zell am See: Fußgängerzone |

Viele Bilder vom 20 Jahre Sommernachtsfest.

Zu diesem Jubiläum haben die Veranstalter wieder einiges auf die Beine gestellt. Nach der feierlichen Eröffnung des 20 Sommernachtfestes stellte Renate Ecker vom TVB Zell am See eine Neuerung vor. Mit einem Sammelheft kann man Besuchsstempel sammeln und mit mindestens 5 nimmt man an der Verlosung von tollen Preisen, teil. Die Stempelplätze sind mit einer Dropflag erkennbar.
Kulinarischer Genuss, Musik, Tanz, Kunsthandwerk und Spaß stehen an erster Stelle.
Pinzgauer Blattl am Stand vom Badhaus, Ofenkartoffel beim Kupferkesselstand, Döner und Kebab, Süße Waffel, Zuckerwatte und viele andere Köstlichkeiten. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.
Auf mehreren Plätzen wurde Musiziert, die Kleinen konnten sich auf der Hüpfburg vergnügen. Ein motorisierter Gaukler brachte die Zuschauer zum Lachen. Ein goldener Schifahrer lud ein zu einem Selfie und vieles mehr.

Ein besonderes Highlight waren die Darbietungen der Tanzgruppe „AkzepTANZ“ und die Darbietungen des „Musikums Zell am See“.
So konnten die zahlreichen Besucher bei bestem Wetter so richtig abfeiern und das Zeller Sommernachtsfest zu einem unvergesslichen Erlebnis, machen.

Das Zeller Sommernachtsfest (Mittwochsfest) findet im Juli und August jeden Mittwoch, statt.
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
16.827
Hedy Busch aus Horn | 06.07.2017 | 22:42   Melden
6.023
Gottfried Maierhofer aus Pinzgau | 07.07.2017 | 08:17   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.