28.06.2017, 14:39 Uhr

Ein italienisches Sommernachtsfest im Casino Zell am See

Aldo Celentano. (Foto: Faistauer photography)

Das Casino Zell am See feierte am 23. Juni 2017 wieder die heißeste Sommerparty des Jahres auf der Summerlounge. Diesmal war das Motto „La Notte Italiana“ – ein italienisches Sommernachtsfest.

ZELL AM SEE. Zum zweiten Mal in der eineinhalbjährigen Geschichte des Casino Zell am See wurde die Summerlounge mit einem grandiosen Fest eröffnet. Bereits im Vorjahr am 24. Juni eröffnete die Casino Terrasse mit der „Hot Summer Party“.

Rund 350 Gäste

Auch heuer fanden sich wieder rund 350 Gäste im Casino Zell am See ein, um gemeinsam die Terrasse mit fabelhaftem Blick auf den Zeller See und die umliegenden Berge zu eröffnen.
Als Aperitif gab es Aperol Sprizz für alle Gäste und das italienische Buffet ließ keine Wünsche offen: Insalata Caprese, Spaghetti alle Vongole, Gnocchi, Tiramisu, Profiteroles uvm. boten dem italienisch gestimmten Gaumen wahre Genüsse.

Italienische Live-Musik

Die Live-Musik war ebenfalls echt italienisch: Zum Auftakt des Festes stimmte Francesco mit wundervollen italienischen Canzone ein. Um 21 Uhr begeisterte der Überraschungsact des Abends mit bombastischer Stimmung. Aldo Celentano, ein zu verwechseln ähnliches Double zu Adriano Celentano und ein wahres Stimmwunder. Sein leidenschaftlicher, italienischer Gesang animierte die Gäste dazu, das Tanzbein zu schwingen.
Was nicht fehlen durfte, war eine akrobatische LED-Show und ein großartiges, dem italienischen Motto angepasstes Klang-Feuerwerk über dem Zeller See.

Lokalprominenz

Unter den Gästen fand sich auch viel Lokalprominenz ein. Renate Ecker, Geschäftsführerin von Zell am See-Kaprun, Tourismusobmann von Zell am See, Georg Segl, und Tourismusobmann von Kaprun, Christoph Bründl, Stadträtin Petra Trauner und Stadtrat Christoph Berner sowie auch viele Gäste aus Hotellerie und Gastronomie.


_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.