15.10.2014, 15:56 Uhr

Oberpinzgau: Es ist wieder Lions-Flohmarktzeit

Der jährliche Flohmarkt des Lions Club Mittersill hat sich zu einem Fixpunkt des Oberpinzgauer Veranstaltungskalenders etabliert.

OBERPINZGAU/HOLLERSBACH. Unter dem Motto "Die Lions schauen hin" kommt der Erlös des diesjährigen Flohmarktes wieder Menschen der Region zugute, die dringend Hilfe benötigen. Der Erlös des Flohmarktes kommt in diesem Jahr den Hochwassergeschädigten des Oberpinzgaus zu Gute.

Die Vorbereitungen sind in vollem Gange
Der jährliche Flohmarkt des Lions Club Mittersill ist die größte Veranstaltung des Clubjahres. Die Vorbereitungen sind in vollem Gange und auch in diesem Jahr haben sich die Lions wieder einiges einfallen lassen: Tombola mit tollen Preisen, zünftiger Frühschoppen, gute Speis und ausreichend Trank in der Flohmarkt-Schenke und der Flohmarkt ist natürlich Eines: Eine wahre Fundgrube an interessanten und am Markt nicht erhältlichen Artikeln aus allen Sparten – ein echter Flohmarkt.

Ein Dank der Familie Wieser
Auch in diesem Jahr ist der Standort des Flohmarktes die Panoramabahn in Hollersbach. Danke der Familie Wieser für die Möglichkeit.
Der Flohmarkt wird am Freitag, 7. November ab 15 Uhr und Samstag, dem 8. November von 10 bis 13 Uhr geöffnet sein.

"Ein sakrisches Vergelt's Gott"
Präsident Peter Hofer: „Der Flohmarkt ist unsere größte Veranstaltung. Die Vorbereitungen sind in vollem Gange und wir alle freuen uns auf diese Herausforderungen. Wir wollen die ganze Region einladen, uns zu helfen: Mit Waren, mit Eurem Besuch, Eurem Einkauf und Eurer Konsumation. Und die Lions versprechen Euch: Jeder Euro, den wir bekommen, geht als genau dieser Euro an hilfsbedürftige Menschen in der Region. Und darauf sind wir stolz.“
Bereits jetzt ein „sakrisches Vergelt´s Gott“ für alle die uns helfen und unterstützen.

Die Waren und Artikel werden am 4., 5. und 6. November von 10 bis 17 direkt bei der Panoramabahn angenommen.


Text und Fotos (aus dem Vorjahr): Lions Club
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.