28.12.2017, 20:37 Uhr

Stürmischer Schischulstart von Junior-Regionaut Julian

Bramberg am Wildkogel: Schneesportschule Wildkogel | Start in die Schischule bei gerade nicht ansprechenden Winterwetter, da half auch die gute Schneelage nichts. War der Beginn bei Schneefall und trüben Wetter noch gut möglich konnte das erste Rennen gerade noch stattfinden. Die Siegerehrung wurde im Schnelldurchlauf durchgeführt. Anschließend ging es in die Mittagsbetreuung mit Essen. Da das Wetter immer stürmischer wurde, wurde der Schitag abgebrochen. Junior-Regionaut Julian legte ein Schäferstündchen und träumte von seiner ersten Medaille und Urkunde. Anschließend ging es mit der Smaragdbahn Richtung Bramberg. Selbst die sehr hilfreichen und fürsorglichen SchilehrerInnen der Schneesportschule Wildkogel hatten so einen Tag noch nicht erlebt.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
2
1
1
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentareausblenden
8.528
Sonja Nöhmer aus St. Veit | 28.12.2017 | 20:52   Melden
38.580
Hanspeter Lechner aus Enns | 28.12.2017 | 20:55   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.