23.11.2017, 16:41 Uhr

Alle Jahre wieder – Adventmarkt im Tageszentrum Mittersill

Eine liebevoll gearbeitete Krippe, gefertigt von Menschen mit Behinderung. (Foto: Caritas)
MITTERSILL.  Alljährlich öffnet das Caritas Tageszentrum Mittersill, Lendstraße 14a, in der Vorweihnachtszeit seine Türen. In diesem Jahr findet der Adventmarkt am 9. Dezember 2017 von 9.00 bis 16.00 Uhr statt. Menschen mit Behinderung bieten allerlei Selbstgemachtes, wie handgefertigte Holzprodukte und kulinarische Schmankerl zum Verkauf an. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgen Christoph, Evi und Norbert.

Eine große Vielfalt...

Kunsthandwerkliche Geschenke, Dekorationen und Spezialitäten, die mit viel Liebe von den MitarbeiterInnen mit Beeinträchtigung hergestellt wurden, werden präsentiert und zum Verkauf angeboten. Von handgefertigten Holzprodukten, über Weihnachtsschmuck und selbstgeschöpften Papier, bis hin zu liebevoll bedruckten Frotteewaren für Babys – hübsche Geschenke lassen sich hier in großer Auswahl finden. Frisch gebackene Kekse und Kuchen, heißer Tee, Kaffee, Punsch, Glühwein so wie ein würziges Chilli-con-Carne und Würstel laden zum Kennenlernen und gemütlichen Zusammensitzen ein.

"Wir freuen uns schon sehr."

Nicole Goller, Leiterin des Tageszentrums: „Wir freuen uns in diesem Jahr wieder auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher in unserem Haus. Besonders freut uns natürlich, dass uns Christoph, Evi und Norbert durch den Tag begleiten und für vorweihnachtliche Stimmung sorgen."
Mit dem Kauf der am Adventmarkt präsentierten Produkte unterstützt man die Arbeit der Pinzgauer Caritas Einrichtung.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.