08.10.2014, 22:55 Uhr

Auflösung der Militärmusik Salzburg

Die wogen gingen hoch wie es hieß das 5 Militärmusikkapellen in Österreich ihren Dienst aufgeben müssen! Leider fiel in diese Auswahl auch die Militärmusik Salzburg.
Das beim Heer gespart werden muss ist sicherlich klar nur hierbei bei den Militärmusiken anzufangen ist ein fataler Eingriff in die Salzburger Volks und Brauchtumskultur. Am besten wäre es doch mal wenn man in der Regierung anfängt! Wieviele Minister gibt es zum bsp. da eigentlich was man nicht braucht? Unterdessen gehen auch die wogen schon hoch bei den Pinzgauer Gemeinden! Man bedenke: Die Militärmusik spielt viele Konzerte und Ausrückungen die zugunsten von diversen Hilfsorganisationen in unserem Bundesland geht (Krebshilfe, Kameradschaftshilfe etc.) Darum ein klares NEIN zur auflösung der Militärmusiken in Österreich welche schon eine lange Tradition haben. Bitte unterstützen sie auch die Onlinepetition was gestartet wurde und unterstützen sie uns auch bitte auf unserer Facebookseite "Gegen eine Auflösung der Militärmusik Salzburg" Weitere Links findet ihr auf unserer Facebookseite
Zur Onlinepetition: Zur Onlinepetition

Find us on Facebook:
Gegen eine Auflösung der Militärmusik Salzburg
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.