31.08.2016, 06:59 Uhr

Bergrettungseinsatz bei der Kitzlochklamm

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg

Ein deutscher Alpinist musste gestern (30. August 2016) gegen 17 Uhr von Bergrettern der Ortsstelle Rauris aus dem Kitzlochklamm - Klettersteig mit dem Namen "Höhensprint" (höchster Schwierigkeitsgrad "F") gerettet werden.


Die eigenen Kräfte überschätzt

Laut eigenen Angaben habe der unverletzte Bergsteiger seine Kräfte überschätzt und musste nach einem misslungenen Abstiegsversuch einen Notruf absetzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.