22.10.2017, 08:39 Uhr

Bramberg: Verkehrsunfall mit Eigenverletzung

Am Abend des 21.Oktober 2017 fuhr ein 37-jähriger Tischler mit seinem PKW von Bramberg kommend in Richtung Mittersill und kam, vermutlich aufgrund von Sekundenschlaf, auf die Gegenfahrbahn.
Unmittelbar danach nahm er ein entgegenkommendes Fahrzeug war, und wich nach rechts aus. In weiterer Folge kollidierte er mit einem Verkehrszeichen und in weiterer Folge prallte der PKW gegen einen Baum. Der Lenker wurde durch den Unfall leicht verletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.