06.09.2016, 19:27 Uhr

Brand in Kaprun - jetzt gibt's auch die offizielle Presseaussendung der Polizei

Presseaussendung der Polizei Salzburg

KAPRUN. Heute, am 6. September 2016 um 6 Uhr, brach im Ortszentrum von Kaprun in einer Tischlerei ein Brand aus. Beim Eintreffend der Freiwilligen Feuerwehr Kaprun und der Nachbarfeuerwehr Piesendorf befand sich gesamte Objekt bereits in Vollbrand und wurde durch das Feuer zur Gänze vernichtet.

Keine Personen im Betrieb

Zur Brandausbruchzeit befanden sich keine Personen in dem Betrieb. Ein Übergreifen der Flammen auf Nachbarobjekte konnte verhindert werden. Bei dem Brand und bei der Brandbekämpfung wurde niemand verletzt. Es entstand enormer Sachschaden.

Die Erhebungen laufen

Zur Klärung der Brandursache bestellte die Staatsanwaltschaft Salzburg einen gerichtlich beeideten Sachverständigen, der zurzeit gemeinsam mit Brandermittlern des Landeskriminalamtes Salzburg und des Bezirkspolizeikommandos Zell am See die notwendigen Erhebungen vor Ort durchführt.


Fotos: Freiwillige Feuerwehr Kaprun
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.