29.12.2017, 08:16 Uhr

Bruck: Verkehrsunfall mit Personenschaden – B311

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Abend des 28. Dezember 2017 ereignete sich auf der Pinzgauer Bundesstraße (B311), Gemeindegebiet Bruck, ein Verkehrsunfall, bei welchem eine 59-jährige Beifahrerin Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.
Ein 71-jähriger deutscher Fahrzeuglenker musste seinen PKW aufgrund des stockenden Verkehrs anhalten. Die hinter ihm fahrende 20-jährige Deutsche konnte ihren PKW, vermutlich auf Grund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand bringen und fuhr in weiterer Folge auf das Fahrzeug des 71-jährigen Deutschen auf. Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes wurde die Beifahrerin der 20-jährigen in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert. Beide Alkomattests verliefen negativ. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.