24.07.2017, 09:18 Uhr

Charity Turnier der Golfkids

Fabian und Finley als Caddies von Max Franz und Christoph Wahrstötter (Foto: Golfclub)

Die Aktion der Golfkids des GC Zell am See – Kaprun – Saalbach-Hinterglemm
zugunsten der Österreichischen Krebshilfe Salzburg brachte einen sensationellen Spendenerlös

ZELL AM SEE. Am Samstag fand im Golfclub Zell am See – Kaprun ein ganz besonderes Charity Turnier zugunsten der Österreichischen Krebshilfe Salzburg statt. Fabian Ripper (11) und Finley Jones (13) initiierten dieses Charity Turnier zugunsten der österreichischen Krebshilfe Salzburg für die Aktion „Mama, Papa hat Krebs – Die Schwächsten müssen oft die Stärksten sein“.

Seit Monaten waren die beiden unterwegs, um Sponsoren zu gewinnen. Mit Caddieservice, Schlägerputzen und dem Verkauf von Mulligans in Form von Luftballons wurde das bereits im Vorfeld erzielte Spendenergebnis auf unfassbare € 7.200,00 erhöht.Voller Stolz überreichten Fabian und Finley den Scheck an Mag. Stephan Spiegel von der Österr. Krebshilfe. Der Spendenerlös bleibt zur Gänze im Pinzgau um betroffenen Familien zu helfen.Besonders freuten sich die beiden darüber, dass die Ski-Weltcup Stars Max Franz und Christoph Wahrstötter am Turnier teilnahmen.

Text: Golfclub

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.