04.06.2017, 09:03 Uhr

Der Hüttenpass macht Spaß - und man kann tolle Preise gewinnen!

Die Wirtsfamilie vom Berggasthof Mitterberg hoch über Thumersbach: Erika und Florian Zerfaß mit Tochter Mia und Christine und Matthias Brix. (Foto: BB)

Na, hat schon jeder einen Bezirksblätter- und Bergwelten-Hüttenpass? Falls nicht, so haben wir noch etliche auf Reserve.

PINZGAU/THUMERSBACH (cn). Schon in der Vorwoche lag allen Ausgaben der Bezirksblätter im Bundesland Salzburg unser Hüttenpass, der in Kooperation mit dem Magazin "Bergwelten" entstanden ist, bei. Mit diesem Pass lassen sich coole Preise gewinnen: Zwei Nächtigungen für zwei Personen im Tauern Spa in Kaprun inklusive Halbpension und Thermeneintritt, Saunalandschaft und Fitnessbereich sowie eine Multisport-GPS-Uhr. Der dritte und vierte Preis sind Lowa-Wanderschuhe bzw. eine Dynafit-Outdoorjacke.

Man braucht nur mindestens drei Stempel

Das Gewinnen geht mit ein wenig Glück ganz einfach: Mindestens drei Stempel von Salzburger Hütten sammeln und dann den abgestempelten Pass fotografieren und an huettenpass@bezirksblaetter.com schicken. Wer will, kann auch das Original an die Bezirksblätter Salzburg, Münchner Bundesstraße 142/2 schicken bzw. ihn direkt in der Redaktion der Bezirksblätter Pinzgau in der Kitzsteinhornstraße 45 in Zell am See/Schüttdorf abgeben.

In der BB Pinzgau-Redaktion oder zum Herunterladen

Wer den Hüttenpass womöglich übersehen oder verloren hat, aber gerne einen hätte, kann sich wiederum ein Exemplar davon in der Pinzgau-Redaktion (Zell am See, Kitzsteinhornstraße 45) abholen oder einen auf www.meinbezirk.at/huettenpass herunterladen. Oder wer weiß, vielleicht möchten besonders wanderfreudige Pinzgauer noch einen zweiten oder dritten Pass, womit sich die Gewinnchancen natürlich erhöhen.

Viel Freude am Wandern und am Radeln!

Bei einem Besuch im Berggasthof Mitterberg hoch über Thumersbach haben wir der Wirtsfamilie ein paar Hüttenpässe zusätzlich vorbeigebracht. Die Freude dort war groß und gerne haben die Familien Brix bzw. Zerfaß unsere Pässe aufgelegt. Erstens hat man dort selber einen Stempel und zweitens ist der Gasthof auch der Ausgangspunkt zur Schützingalm. Na dann, allen viel Freude am Wandern und beim Radeln!

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.