30.06.2017, 13:55 Uhr

Diebstahl am Friedhof

Leserbrief von Anni Jury, Unken

SAALFELDEN. Am Mittwoch, 21.6.2017, haben wir unsere Mutter Franziska Fuchslechner in Saalfelden auf den alten Friedhof zu ihrer letzten Ruhe begleitet. Unter den vielen Kranz, Bukett- und Blumenspenden befand sich auch ein kleiner, wunderschöner Kranz, in der Mitte verziert mit einer schönen großen Kerze, der letzte Gruß ihres Bruders.

Dieses Andenken wurde offensichtlich zwischen dem darauffolgendem Freitag und Samstag mittag von ihrem frischen Grab entwendet. Es schmerzt uns sehr, vor allem aber macht es uns sehr betroffen, dass es Menschen gibt, die nicht einmal vor einem frischen Grab Halt machen und sich hier bedienen. Es ist nicht nur pietätlos und vor allem Aneignung eines fremden Eigentums, es ist einfach charakterlos!

Anni Jury für die Familie Fuchslechner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.