25.11.2016, 09:28 Uhr

Durch verräterischen Hasch-Geruch aufgeflogen

Cannabis Blatt (Foto: Christopher Thomas)

Presseaussendung der Polizei

ZELL AM SEE. Am 25. November gegen Mitternacht, wurde in Zell am See im Zuge der Personenkontrolle eines österreichischen Staatsbürgers deutlich Cannabisgeruch wahrgenommen.

In weiterer Folge händigte der 22 Jährige den Polizisten zwei Joints aus. Er wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.545
Peter Würti aus Pinzgau | 26.11.2016 | 08:44   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.