07.07.2017, 16:46 Uhr

Ein Alko-Lenker aus dem Pingau verursachte einen Unfall mit Verletzung

Symbolfoto (Foto: Archiv BB)

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg

PONGAU/PINZGAU. Ein 23-jähriger Pinzgauer fuhr heute, am 7. Juli 2017 um 8.25 Uhr mit seinem Pkw auf der B 311 in Richtung St. Johann im Pongau. Der Lenker kam von der Fahrbahn ab und prallte frontal in einen entgegenkommenden Pkw. In diesem Auto befand sich eine 44-jährige Pongauerin. Beide Pkw-Lenker verletzten sich unbestimmten Grades; sie wurden in das Krankenhaus Schwarzach eingeliefert.

Ein mit dem 23-Jährigen durchgeführter Alkomattest ergab 1,26 Promille.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.