18.10.2014, 11:57 Uhr

Eine Geschichte: Von zwei Menschen und einer Mauer...

3
Es war einmal... Eine, sie mochte die Sterne,
recht gerne.

Diese Eine,
vom Gefühl her eine Feine,
sie hatte schon viel erlebt,
klar... denn sie hatte in vollen Zügen gelebt.

So kam es wohl, dass sie in ihrem Herzen,
schon gespürt, so manch Liebesschmerzen.

Und so ist´s dann geschehen,
so gar nicht, aus Versehen,
dass Sie hinter dicker Mauer sich versteckte,
und nur manches Mal den Kopf vor reckte.

Dann eines Tages, da kam Einer,
das war wohl auch recht ein Zarter... Feiner.
So seine Art und Weise,
lockte sie hervor ganz leise.

Er zauberte mit Worten, wohl auch mit Taten,
und Eines wollte er ihr ständig raten:

"Lass dich fallen", rief er ihr zu,
"ich werde da sein, werde dich fangen dann, im Nu."

Recht zaghaft ja war sie,
und dacht sich: "Nein, niemals... nie."

Doch er gab nicht auf...
...er gab nicht auf,
er bestand so sehr darauf.

Und als sie endlich dann sich traute,
und ihm ihr ALLES anvertraute..

..da wo er dann alles von ihr haben konnte,
und sie die Mauer hinter sich lassen wollte..

..da kam es wie es kam,
sie lies sich fallen, in seine Arm´.

Doch die Arme, des starken Zauberers,...waren verschwunden..
..so dass aufrissen ihre vielen alten Wunden.

Und so, wusste sie plötzlich wieder, wo sie hingehörte,
und sie sich ganz fest schwörte...

...kein zurück würd es mehr geben..
..sie wollte nur noch sein, in ihrem ganzen Leben,
von dicker Mauer fest umgeben.



©Kathrin Petutschnig
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentareausblenden
1.432
Kathrin Petutschnig aus Pinzgau | 18.10.2014 | 12:45   Melden
17.977
rudi roozen aus Pinzgau | 19.10.2014 | 09:26   Melden
47.223
Doris Schweiger aus Amstetten | 19.10.2014 | 09:39   Melden
1.432
Kathrin Petutschnig aus Pinzgau | 19.10.2014 | 10:26   Melden
3.156
G. Windhager aus Flachgau | 19.10.2014 | 15:33   Melden
1.432
Kathrin Petutschnig aus Pinzgau | 20.10.2014 | 10:45   Melden
57.062
Poldi Lembcke aus Ottakring | 20.10.2014 | 12:10   Melden
1.058
Helga Tomasi aus Pinzgau | 20.10.2014 | 17:14   Melden
1.432
Kathrin Petutschnig aus Pinzgau | 20.10.2014 | 20:45   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.