06.06.2017, 10:49 Uhr

Familienberatung Inklusiv

Pinzgau: Pinzgau |

Kostenlose, vertrauliche und anonyme Beratung rund ums Thema Familie, im Speziellen zum Thema Behinderung

Das Büro der Familienberatung Inklusiv befindet sich in Zell am See im Haus der Begegnung (Ebenbergstraße 7, Nähe Gebietskrankenkasse) und arbeitet im Auftrag des Familienministeriums.
Hier erhalten Sie umfangreiche Beratung durch die zertifizierte Familienberaterin Melanie Gaßner. Im Einzelfall können Beratungen auch telefonisch oder per E-mail erfolgen.

Mögliche Themen der Beratung sind:
--> Beratung zum Thema Behinderung (Therapien, Behindertenpass, Pflegegeld,
Freizeit, Unterbringung, Unterstützungen,...)
--> Beratung zum Thema Integration/Inklusion (Kindergarten, Schule, Beruf,
Wohnung,...)
--> Gespräche über Alltagssorgen und deren mögliche Bewältigung
--> Unterstützung bei finanziellen Themen (wie finanziere ich den nächsten
Schulausflug meines Kindes, Anschaffung von Therapiemittel, Anträge stellen,
Förderungen beantragen,..)
--> Fragen zu Erziehung, Schwangerschaft, Patchworkfamilie,...
--> Themen rund um das Älter werden
--> Beratung zur Alltagsbewältigung,...
--> .....

Zur Beratung können Einzelpersonen, Paare und Familien, Pensionistinnen und Pensionisten kommen die Informations- oder Unterstützungsbedarf rund um das Thema Familie (und/oder Behinderung) haben.

KONTAKT PINZGAU
Familienberatungsstelle mit Schwerpunkt Integration
Melanie Gaßner
Ebenbergstraße 7
5700 Zell am See
Tel.: 0699/10067599
E-Mail: Familienberatung-pinzgau@soziale-initiative.net
www.soziale-initiative.net/fb
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.