01.02.2018, 13:44 Uhr

Fünf Urlauber beschädigten Saalbacher Lokale

Fünf Urlauber beschädigten zwei Lokale in Saalbach-Hinterglemm. (Foto: BBL)
SAALBACH-HINTERGLEMM. Fünf Urlauber werden beschuldigt, in der Nacht auf 31. Jänner in zwei Saalbacher Lokalen die Toiletten, Lampen und eine Brandschutztür beschädigt zu haben. Sie wurden erst einen Tag später, am 1. Februar, einvernommen, da sie in der Nacht zu stark alkoholisiert waren. Die Gruppe, bestehend aus einem Deutschen und vier Luxemburgern - alle zwischen 21 und 34 Jahren alt - hat den Gesamtschaden von 2.800 Euro bereits wieder gutgemacht. Sie wurden bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt, wie dies die Landespolizeidirektion Salzburg berichtete.  
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.