20.06.2017, 14:12 Uhr

Gesellige Bezirksblätter-Regionauten tauschten sich im Museum aus

2
Sitzend: Christian Vötter, Elfriede Eder, Gotthard Krammer, Antonia Jannach-Schützinger, Birgit Pirnbacher und Christa Nothdurfter (Redaktion BB). Stehend: Anita Vorreiter(BB), Walter Reifmüller, Rudi Roozen, Peter Würtinger, Helmuth Guggenberger sen. undBernhard Gritsch. (Foto: Josef Papp)
PINZGAU / MITTERSILL. Das bereits 3. Regionauten-Treffen ging auf Einladung von Walter Reifmüller - der einstige Bürgermeister und Postenkommandant von Mittersill ist heute unter anderem ehrenamtlicher Obmann vom Museumsverein und "zufällig" auch selber Regionaut - im Mittersiller Felberturmmusem über die Bühne.

Kurzweiliger Erfahrungsaustausch

Bei Speis' und Trank tauschten die engagierten Regionauten ihre schönen, lustigen oder spannenden Erfahrungen, die sie beim Fotografieren oder Schreiben machen, untereinander aus. Die Beweggründe, ihre Fotos oder Texte mit der meinbezirk-at-Gemeinschaft und auch mit den Bezirksblätter-Pinzgau-Lesern zu teilen, sind ebenso vielfältig wie interessant. Fazit: Ein kurzweiliger und geselliger Nachmittag mit netten Leuten, der bis in die Abendstunden andauerte.

Wer dabei war...
Das Foto entstand in der alten Schulklasse des Museums. Sitzend: Christian Vötter, Elfriede Eder, Gotthard Krammer, Antonia Jannach-Schützinger, Birgit Pirnbacher und Christa Nothdurfter (BB). Stehend: Anita Vorreiter (BB), Walter Reifmüller, Rudi Roozen, Peter Würtinger, Helmuth Guggenberger sen. und Bernhard Gritsch. (cn

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentareausblenden
205
Helmut Santer aus Kitzbühel | 20.06.2017 | 18:46   Melden
107.236
Heinrich Moser aus Ottakring | 20.06.2017 | 19:17   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.