02.02.2018, 10:51 Uhr

Hygiene-Experten spendeten an Kinderkrebshilfe

Heide Janik, Salzburger Kinderkrebshilfe und Roland Dick, Hagleitner. (Foto: Hagleitner)

Firma Hagleitner überwies 5.000 Euro an die Salzburger Kinderkrebshilfe

ZELL AM SEE. Wenn es darum geht Kinder zu unterstützen, die an einer schweren Krankheit leiden, ist auf die Firma Hagleitner Verlass – und das schon seit vielen Jahren. Die Hygiene-Experten aus Zell am See spendeten auch heuer wieder 5.000 Euro an die Salzburger Kinderkrebshilfe. Seit mittlerweile 13 Jahren ist das Familienunternehmen nun schon ein treuer Wegbegleiter der gemeinnützigen Organisation. Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, durfte kürzlich den Spendenscheck von Roland Dick, Marketingleiter der Hagleitner Hygiene Internation GmbH, entgegennehmen.

„Neues Jahr bedeutet neue Chancen, aber gleichzeitig auch neue Herausforderungen. Um eben jene Herausforderungen meistern zu können, ist es für uns besonders wertvoll so treue Partner wie die Firma Hagleitner zu haben. Mit ihrer Spende unterstützen sie Jahr für Jahr krebskranke Kinder und deren Angehörigen. Vielen herzlichen Dank dafür!“, bedankte sich Heide Janik bei der Spendenübergabe.

„Mit der Salzburger Kinderkrebshilfe haben wir uns wieder bewusst für eine karitative Einrichtung entschieden, die sich für schwerkranke Kinder einsetzt. Wir hoffen mit der Spende den Betroffenen den einen oder anderen Wunsch erfüllen zu können“, sagt Roland Dick.

Die Hagleitner Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Zell am See ist ein Komplettanbieter für die professionelle Hygiene. Hagleitner bedient weltweit als Hersteller und Entwickler innovativer Produkte sämtliche Anforderungen in den Bereichen Waschraum, Küche, Wäsche und Objektreinigung. Das 1971 gegründete Familienunternehmen beschäftigt über 900 MitarbeiterInnen, davon rund 400 am Standort Zell am See.

Text: Kinderkrebshilfe
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.