19.08.2016, 07:13 Uhr

Kaprun: Ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Beim Unfall in Kaprun wurden zwei Personen verletzt. (Foto: Gottfried Maierhofer)

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg

KAPRUN. Gestern, am 18. August 2016 gegen 23.50 Uhr fuhr eine 17-jährige Pinzgauerin mit ihrem PKW in 5710 Kaprun aus Richtung Kesselfallstraße talauswärts. Auf dem Beifahrersitz saß ein 17-jähriger Pinzgauer. In einer scharfen Linkskurve kam sie mit dem PKW rechts von der Fahrbahn ab.

Das Fahrzeug überschlug sich über eine Böschung

Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals über eine Böschung und kam etwa 30 Meter darunter zu liegen. Die beiden Jugendlichen konnten mit leichten Verletzungen das Fahrzeug verlassen und wurden von der Rettung in das Tauernklinikum, Standort Zell am See, geliefert.


Die Freiwillige Feuerwehr Kaprun war mit 21 Personen im Einsatz und sicherte den total beschädigten PKW gegen Abrutschen. Die Bergung wird veranlasst. Eine Alkoholisierung der PKW-Lenkerin konnte nicht verifiziert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.