09.10.2016, 09:01 Uhr

Körperverletzung in Kaprun - ein 17-jähriger Schüler war das Opfer

Der Schüler bekam einen Faustschlag ins Gesicht versetzt. (Foto: BB)

Presseaussendung der Polizei Salzburg

KAPRUN. In der Nacht auf heute, 9. Oktober 2016, gerieten vor einem Lokal in Kaprun zwei junge Erwachsene in Streit. Ein 18 Jähriger aus Piesendorf belästige verbal die Freundin eines 17 jährigen Schülers aus Leogang. Als der Schüler den 18 Jährigen zur Rede stellen wollte, schlug ihm dieser mit der Faust ins Gesicht und verletzte den Schüler unbestimmten Grades.
Der Schüler wurde durch das Rote Kreuz in das Tauernklinikum Zell am See eingeliefert. Der Piesendorfer wird zur Anzeige gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.