31.01.2018, 16:45 Uhr

Leserbrief: Dankeschön an Rettungskräfte

Es ist mir ein großes Bedürfnis, mich bei den  Rettungskräften der Feuerwehr, der Polizei und dem Rotem Kreuz für die Rettung meiner Mutter am 18. Jänner zu bedanken.

Großer Dank gilt auch dem Tauernklinikum für die gute Betreuung in ihren letzten Stunden.

Familie Gaggl, Zell am See
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
42.359
Kurt Nöhmer aus St. Veit | 31.01.2018 | 19:08   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.