10.09.2016, 18:23 Uhr

Leserbrief: Ein großer Dank einem "Retter in der Not"!

Ein älterer Herr schenkte einem Buben an der Kasse sechs Euro, weil dieser zuvor sein Geld verloren hatte. (Foto: Archiv)
Wir waren am Montag, den 5. September, in Schüttdorf und während ich beim Hofer war, habe ich meinem Sohn mit 10 Euro zum Pagro geschickt, um Schulsachen zu kaufen. Leider ist ihm der 10er auf dem Parkplatz aus der Hose gefallen. Bei der Kasse hat Lorenz entsetzt festgestellt, dass er kein Geld mehr hat. Da war hinter ihm ein älterer Herr, der das bemerkt hat. „Bursche, was brauchst Du denn?“ Es hat sich um 6 Euro gehandelt. Ohne zu zögern hat der ältere Herr die Rechnung von Lorenz beglichen!!!!
Als er zurück zum Hofer ging, hat er die 10 Euro auf dem Parkplatz wieder gefunden - niemand hat in der Zwischenzeit das Geld genommen!

Ich habe mich sehr gefreut, dass es so eine Geschichte in der heutigen Zeit noch gibt, und wir möchten uns bei dem Herrn ganz herzlich bedanken!!!


Katrin Wilhelmstätter, Saalbach
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
17.104
Petra Maldet aus Neunkirchen | 10.09.2016 | 22:55   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.