15.09.2014, 11:51 Uhr

Maria Alm/Hinterthal: Bauernherbstfest am Samstag, dem 13. September 2014

Fesch aufgespielt: Die Trachtenmusikkapelle Maria Alm.
HINTERTHAL. Das Wetter hat nicht wie erhofft mitgespielt, aber es kamen trotzdem sehr viele Besucher. Auch die Urlaubsgäste, die speziell für das Bauernherbstfest in Hinterthal angereist waren, haben sich von den Witterungsbedingungen nicht beindrucken lassen und sind zum Bauernherbstfest nach Hinterthal gekommen.
Einer der Höhepunkte war wieder der Almabtrieb von Pichlbauer, Auerbauer und Reiterbauer, bei denen man sich Franz Bauer vom Tourismusverband für ihren Einsatz und die Mühen recht herzlich bedankt.

Jede Menge Musik
Für das leibliche Wohl sorgten wieder die Hinterthaler Wirte und Vereine und für die gute Stimmung waren die Trachtenmusikkapelle Maria Alm, die Dorfabend Musi, die Saupizen Musi (die am Foto aufgrund der Witterungsbedingungen kurzerhand wärmende Jacken der Feuerwehr bekommen haben ;-) und die Plattlergruppe Maria Alm sowie die Schnalzer mit Pferd und Jungschnalzer aus Maria Alm.

Traditionelles Handwerk inklusive
Selbstverständlich durfte auch traditionelles Handwerk zum Beispiel Brunnrohrbohren, Korbfechten oder Dengln nicht fehlen.



Text & Fotos: TVB Maria Alm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.