10.04.2017, 09:54 Uhr

Ostern im Keltendorf

Bgm. Hannes Lerchbaumer, Renate Ratzenböck, die Keltenqueen, Ferdinand Cenger, TVB Uttendorf. Frau Ratzenböck hat ehrenamtlich 25 Jahre lang das Keltendorf betreut und geprägt. (Foto: Brandt)
UTTENDORF. Am Palmsamstag fand im Keltendorf bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel der Ostermarkt mit Palmbuschen-binden stand. Das war ein schönes Familienfest, im Museum zum anfassen.

Die Kinder tollten herum und kletterten auf die Bäume. Für sie fand auch wiederholt eine Märchenerzählung statt. Ganz konzentriert und begeistert hörten die Kinder der Erzählerin zu.

Die Eltern saßen zusammen zum Plauschen. Es gab Kaffee und selbstgemachten Kuchen. Die netten Verkaufsstände boten lokale Erzeugnisse und Erinnerungsstücke an. Jeder konnte sich einen Palmbuschen binden. Den nicht so versierten wurde geholfen, so dass jeder zufrieden nach Hause gehen konnte.

Text: Jürgen Brandt
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.