06.12.2017, 08:33 Uhr

Piesendorf: Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Eine Presseaussendung der Polizei

PIESENDORF. In der Nacht auf 5. Dezember 2017 fuhr ein 25-jähriger Pinzgauer mit seinem PKW gegen eine Zug-Ampelanlage in Piesendorf. Der 25-Jährige konnte von einem Zeugen beobachtet werden. Die Polizei traf den Fahrerflüchtigen am Morgen des 5. Dezember 2017 zu Hause an. Ein Alkomattest ergab 0,88 Promille. Der Führerschein wurde abgenommen. Der Mann wird bei der Bezirkshauptmannschaft Zell am See angezeigt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.