21.09.2014, 15:07 Uhr

Saalfelden: Ein Alkolenker flüchtete vor der Polizeikontrolle

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg

SAALFELDEN. Polizisten führten in der Nacht zum 21. September 2014 im Bezirk Zell am See kriminal- und verkehrspolizeiliche Kontrollen durch. Kurz nach Mitternacht wurde in Saalfelden ein PKW angehalten.

Den Retourgang eingelegt und geflüchtet
Der Lenker hielt an und öffnete die Fahrertüre. Plötzlich legte er mit geöffneter Türe den Retourgang ein und flüchtete. Nach gut einem Kilometer konnte ihn eine Polizeistreife stoppen. Ein Alkotest beim 46-jährigen Pinzgauer ergab 1,94 Promille. Der Führerschein wurde ihm abgenommen und er wird der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.