19.05.2017, 08:26 Uhr

Saalfelden: Verkehrsunfall mit Verletzung

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg

SAALFELDEN. Gestern Abend, am 18. Mai 2017 gegen 21.20 Uhr lenkte ein 50-jähriger Stadt-Salzburger einen PKW im Stadtzentrum Saalfelden auf einer Gemeindestraße in Richtung eines Fast Food Restaurants. Um zum angeführten Restaurant zu gelangen wollte er links abbiegen, dabei übersah er einen 16-ährigen Einheimischen, welcher mit seinem Moped vom Parkplatz des Lokals wegfuhr.

Kollision zwischen Auto und Moped

Es kam zu einer Kollision zwischen dem Moped und der Front des PKW. Der Einheimische stürzte vom Moped und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Dabei verletzte er sich unbestimmten Grades. Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß leicht beschädigt. Der Moped-Lenker wurde vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert. Der PKW-Lenker blieb unverletzt. Ein Alkotest mit beiden Lenkern verlief negativ (jeweils 0,00 mg/l).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.