23.11.2017, 15:12 Uhr

So klein und schon ein Krampus

Das ist ja fast noch ein Baby-Kramperl :-) (Foto: Privat)

Der Kinderkrampuslauf in Thumersbach lockt kleine Kramperln aus nah und fern an

THUMERSBACH/ZELL AM SEE (cn). Beim Kinderkrampuslauf in Thumersbach, der alljährlich am 3. Dezember beim Dorfplatz von Thumersbach stattfindet, geht es zu wie bei den Großen: Höllenfeuer, schaurige Musik und rund hundert bestens ausgestatte Krampusse aus dem Pinzgau (und auch aus anderen Regionen), die den Zuschauern nach dem gemeinsamen Einlauf das Fürchten lehren.

15-Jahr-Jubiläum

Heuer begeht diese beliebte Veranstaltung das 15-jährige Jubiläum. Organisator Hannes Dreiseitl vom gleichnamigen Kaufhaus: "Den ,normalen' Thumersbacher Krampusrummel am 4. Dezember gibt es ja noch viel länger, und da ist mir einst ein kleiner Nachbarsbub aufgefallen, der auch maskiert ausgerückt ist - so kam mir die Idee, einen Lauf nur für Kinder auf die Beine zu stellen. Bereits im ersten Jahr sind 70 kleine Krampusse gekommen und man hat gleich gesehen, wie das den Kindern taugt - vor allem auch die gesponserten Wurstsemmeln und Getränke, die nach dem Lauf auf sie warten".

Veranstalter: Die Thumersbacher Grabenteufel

Aus rechtlichen und versicherungstechnischen Gründen ist aber nicht mehr Hannes Dreiseitl als Privatperson der Veranstalter, sondern die "Thumersbacher Grabenteufel".


HIER ein weiterer Bericht über Hannes Dreiseitl und sein Traditonsgeschäft
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.