26.06.2017, 23:16 Uhr

Sommersonnenwende 2017- Alpenverein Niedernsill

Wer heute bei Einbruch der Dunkelheit noch im Freien war, konnte Zeuge eines außergewöhnlichen Ereignisses werden. Lt. Auskunft des Ehrenobmanns des Alpenvereins Niedernsill - Rudolf Binder - wurde der Edelweiß auf der Grünalm zum 1. mal seit 1975 an einem Montag abgebrannt!

Am Samstag, 24. Juni, hatte leider ein schweres Unwetter im Mühlbachtal das Anzünden des Edelweiss´ verhindert.

Erfreulicherweise waren die ganzen Anstrengungen der 13 Vereinsmitglieder, die all die Fackeln, Wachsbehälter für das Feuerkreuz unter der Hohen Arche, und die Verpflegung am Samstag von der Grünalm hochgetragen hatten nicht umsonst gewesen..

https://www.alpenverein.at/niedernsill/
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.