09.02.2018, 13:19 Uhr

Spendenübergabe an die Kapruner Pfarrcaritas

Obmann Christoph Rainer, Domenik DAVID, Christian Erlinger, Johannes Bernsteiner, Josef Koller und Diakon Mag. Toni Fersterer. (Foto: Pfarre Kaprun)
KAPRUN. Kürzlich übergaben Mitglieder der Krampuspass "Gletscherdeife Kaprun" an Diakon Toni Fersterer eine Spende von 1.000 Euro. Zum zehnjährigen Jubiläum veranstalteten die Perchten neben dem legendären Krampuskränzchen im Vorjahr auch ein Schätzspiel. Der Reinerlös der Einnahmen des Schätzspiels wurde verdoppelt und an die Kapruner Pfarrcaritas übergeben.

Freude bei Diakon Fersterer & Co.

„Die Gletscherdeife Kaprun bedanken sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Schätzspiel, nur dadurch konnte so eine Summe erzielt werden“, meinte Obmann Christoph Rainer. Diakon Toni Fersterer:  "Wir von der Pfarre Kaprun freuen uns sehr über die Spende der Perchten und bedanken uns recht herzlich dafür."

Zahlreiche Sponsoren

Die "Gletscherdeife Kaprun" wollen sich auch nochmals bei den Sponsoren bedanken: Panoramagasthof Guggenbichl, Tischlerei Lachmayr, Firma Erdbau Keil, Kapruner Edelbrände sowie Kunstschlosserei und Metallbau Peter Köck und Metallbau Obernosterer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.